Aktuelles

JOBLINGE Kompass sucht Persönlichkeiten, die junge Geflüchtete auf dem Weg in die Berufswelt begleiten.

Das Mentoring dauer 5 Monate und hat einen wöchentlichen Zeitaufwand von ca. 1-2 Stunden. Der nächste Mentorin-Trainingstermin ist am 07.07.2020 | 17:30 - 19:30 Uhr bzw. nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerin ist Hannah Reitz | Koordinatorin für Jugendliche und Mentoren. (Tel.: 0341/92 60 08 43 |  Mobil: 0160/51 08 63 0 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie hier

Auch wenn aktuell keine direkten Messen zur Berufsorientierung stattfinden, so haben Studienabbrecher*innen doch die Möglichkeit, bei folgenden Veranstaltungen, sich über Ausbildungsberufe und Unternehmen zu informieren:

25.06.2020 | 19 - 20 Uhr
Berufsorientierung digital: Unsere Ausbildungsberufe bringen wir zu Euch nach Hause - per Live-Stream und Live-Chat
Veranstalter: Stadt Leipzig
Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier

09.07.2020 | 14 - 18 Uhr
parentum.online Leipzig - Berufswahlmesse für Eltern + Jugendliche
Veranstalter: IfT Institut für Talententwicklung GmbH
Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier

Weitere Veranstaltungen finden Sie im online-Veranstaltungskalender der Stadt Leipzig

Die Uni Leipzig bietet für ihre Studierenden im Rahmen des Projekts Plan A einen spannenden Online-Workshop an. Es geht um das Thema Resilienz und den eigenen Umgang mit Stress und Krisen.

Weitere Informationen zu dem Online-Workshop finden Sie unter:
https://www.uni-leipzig.de/studium/beratungs-und-serviceangebote/zweifel-und-abbruchgedanken/#collapse25047
Der Arbeitswelt-Monitor (Befragung) ist ein gemeinsames Projekt der Universität Osnabrück (Prof. Dr. Hajo Holst) und des Netzwerks der Kooperationsstellen Hochschulen – Gewerkschaften in Niedersachsen und Bremen.

Zum Inhalt
„Die Corona-Pandemie hat Deutschland fest im Griff. Auch die Arbeitswelt ist betroffen – und zwar weit über den Gesundheitssektor hinaus. Covid-19 und die Eindämmungsmaßnahmen haben in fast allen Branchen und Berufsfeldern spürbare Auswirkungen auf die Arbeitenden.

Egal, wo Sie arbeiten – Einzelhandel, Industrie, Logistik, Pflege, Kindergarten, öffentlicher Sektor, Kulturbereich oder einer anderen Branche, wir interessieren uns für Ihre Erfahrungen: Wie erleben Sie Ihre Arbeit in Zeiten der Corona-Krise? Wie reagieren Arbeit- und Auftraggeber, welche Schutzmaßnahmen werden ergriffen und wie lassen sich Kinderbetreuung und Arbeit im Alltag verbinden?“

Hier geht es zu der Befragung. Dauer ca. 15min

Weitere Informationen zu der Befragung finden Sie hier

Die ver.di Jugend Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen hat auf Grund der aktuellen Situation Informationen für Auszubildende zusammengestellt und stellt diese unter folgendem Link zur Verfügung:

https://jugend-sat.verdi.de/themen/covid-19-corona
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok