(29.-30.09.2015)

Im Jahr 1865 entstand in Leipzig mit dem „Allgemeinen Deutschen Cigarrenarbeiterverein“ (ADCAV) die erste zentral organisierte Gewerkschaft in Deutschland. Anlässlich dieses Jubiläums gab es eine historisch-politische Konferenz. Am 29. und 30. September 2015 hatten Wissenschaftler(innen), Gewerkschafter(innen) und die interessierte Öffentlichkeit in Leipzig Gelegenheit, Vorträge aus den Themenbereichen 1) Protest und Solidarität, 2) Würde und Wandel der Arbeit, 3) Transnationale Perspektive sowie 4) 150 Jahre Gewerkschaften zu hören und zu diskutieren.

Die KOWA Leipzig organisierte diese Veranstaltung in Kooperation mit dem DGB Sachsen und der NGG mit freundlicher Unterstützung der Hans Böckler Stiftung, der Friedrich-Ebert-Stiftung - Landesbüro Sachsen und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen.

Im Nachgang zur Veranstaltung wird 2016 unter Federführung des DGB Sachsen ein Tagungsband herausgegeben.

Programmübersicht:

29.09.2015
ab 12:00 Uhr          Ankommen und Begrüßungskaffee
13:00 Uhr               Grußworte und Eröffnungsvorträge
14:00 - 15:45 Uhr   Sektion I: Protest und Solidarität
15:45 - 16:15 Uhr   Kaffeepause
16:15 - 18:00 Uhr   Sektion II: Würde und Wandel der Arbeit
18:00 - 19:00 Uhr   Friedrich Wilhelm Fritzsche (Szenische Lesung)
ab 19:00 Uhr           Gemeinsamen Abendessen vor Ort

30.09.2015
09:00 - 11:00 Uhr   Sektion III: Transnationale Perspektiven
11:00 - 11:30 Uhr   Kaffeepause
11:30 - 12.45 Uhr   Sektion IV: 150 Jahre Gewerkschaften
12:45 - 13.00 Uhr   Das "Colosseum" - Ein Gewerkschaftshaus erzählt seine Geschichte
13:00 Uhr               Schlusswort und Imbiss

Veranstaltungsort
Paulinum | Universität Leipzig
Felix-Klein-Hörsaal (5. Etage)
Augustusplatz 10
04109 Leipzig

Die KOWA Leipzig in Kooperation mit

DGB Logo copyngg klein

sowie freundlicher Unterstützung von:

HBS copy    logo fes copy      RLS Sachsen unten copy
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen